Domaine Girardin 1er Cru Les Peuillets 2019, Savigny-lès-Beaune

Typ: Rotwein
Sensorisch: trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Savigny-les-Beaune

1er Cru Les Peuillets

Rebsorte: Pinot Noir
Jahrgang 2019
Alkoholgehalt 13,5 % vol.
Optimales Trinkfenster 2022 – 2028
Erzeuger Domaine Justin Girardin
Nettoinhalt 0,75 Liter
Literpreis 50,00
Allergene Enthält Sulfite

37,50 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Beschreibung
Savigny-les-Beaune hat einige spannende Climats zu bieten – Les Peuillets ist eines von ihnen, den man sich im Restaurant nicht unbedingt wegen seines klangvollen Namens ausgesucht hätte. Immerhin ist dieser Wein als 1er Cru von der Côte d’Or klassifiziert und befindet sich in illustrerer Gesellschaft. Dass dies allein kein Garant für Qualität ist, wissen Burgunder-Liebhaber zumeist, daher war es ein großes Glück, als kürzlich der 18er durch einen heißen Tipp Einzug in unsere Regale erhielt.
Jahrgang 2018: (Beschreibung des 19ers folgt alsbald)
Das Markenzeichen eines Pinot Noirs – die Kirschfrucht – kommt hier besonders zur Geltung. Welke Rosenblätter und mentholige Noten (Pfefferminze) bleiben im Hintergrund und sorgen mit ihrem kühlen Kontrast für eine Verstärkung der Frucht im Bukett. Das Eichenholz ist in der Nase kaum spürbar, sorgt allerdings im Geschmack für Struktur. Gehaltvoll, mit lebendiger Säure und feinem Biss zeigt sich der Wein aus qualitativ herausragendem Jahrgang an der Côte d’Or. Das burgundische Eichenfass sowie eine schonende Gerbstoff-Extraktion während der Maischegärung  geben dem reichhaltigen Wein Struktur, der ihn gut reifen lassen wird und von mineralischer Länge unterstützt wird. Doch wie immer bei solchen Schönheiten: Worauf warten, wenn der Wein jetzt schon so toll zu trinken ist?

 


Weingut

Name: Domaine Justin Girardin
Winzer: Justin Girardin
Adresse: 13, rue de Narosse – 21590 Santenay – France
Telefon: +33 (0) 3 80 20 60 12
Webseite: www.justin-girardin.com
Herkunftsbezeichnung: Savigny-les-Beaune 1er Cru
Anbaufläche für diese Cuvée: 0,53 Hektar
Rotwein: Les Peuillets 2019

Stil
Gehaltvoller, strukturierter Rotwein

Hinweise
Karaffieren: 2 Stunden
Trinktemperatur: 15 – 18°C
Verschluss: Naturkork
Genussfenster: 2022 – 2028

Anbau
Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: Durchschnittlich 50 Jahre
Erziehungsform: Cordons Royat sowie einfache Guyot
Fokus auf Laubarbeit während der Wachstumsphase und der Traubenreife
Manuelle Lese mit mehrfacher Trauben- und Beerenauslese im Weinberg sowie am Sortiertisch
Ertragsniveau: ± 40 Hektar

Vinifizierung
Vollständig entrappte Trauben
Fünf bis sieben Tage Kaltmazeration bei 12°C zur Betonung der Primärfrucht
Spontangärung, ohne Verwendung von Reinzuchthefen
15 – 20-tägige Maischegärung mit gelegentlichem Untertauchen des Tresterhuts und etwas häufigerem Umpumpen des Mostes. Durchgehend schonende Extraktion zu Erhalt feiner Tannine.

Ausbau
zu 22% in neuem und 78% Barrique aus zweiter und dritter Belegung aus dem nahen Allier sowie den Vogesen über einen Zeitraum von 18 Monaten
Ungeschönt und nur leichte Filtrierung vor der Abfüllung

Ideal zu
Coq au vin
Epoisses
Nach einigen Jahren Reife: Ami du Chambertin