Domaine Huguenot, Fixin 2019 (bio)

Typ: Rotwein
Sensorisch: trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Fixin
Rebsorte: Pinot Noir
Jahrgang 2019
Alkoholgehalt 13 % vol.
Anbau Zertifiziert biologisch FR-BIO-01
Optimales Trinkfenster 2022 – 2031
Erzeuger Domaine Huguneot
Nettoinhalt 0,75 Liter
Literpreis 49,20
Allergene Enthält Sulfite

 

36,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Beschreibung
Dieser leuchtend rubinrote Wein mit violetten Schattierungen zeigt sich im Duft mit satter Primärfrucht, die von der Burgund-typischen Kirschnote bestimmt wird. Leicht florale Noten und ein Hauch Eichenfass, das aufgrund des jungen Zustands noch etwas deutlicher wahrzunehmen ist, sind heute schon gut integriert.
Dieser Fixin hat Gehalt, einen saftigen Geschmack, lebendige Säure und macht sich lang, bleibt dabei aber klar auf der fruchtbetonten Seite, was bei all der Feinheit nur zu brgüßen ist. Ab sofort mit größtem Vergnügen zu verkosten.

 

Weingut
Name: Domaine Huguenot
Winzer: Philippe Huguenot
Adresse: 7, ruelle du Carron – 21160 Marsannay-la-Côte
Telefon: +33 (0) 3 80 52 11 56
Webseite: https://www.domainehuguenot.com/
Produktionsmenge der Cuvée: ± 12.000 Flaschen
Herkunftsbezeichnung: Fixin
Rotwein: Fixin 2019

Stil
Fruchtbetonter, gehaltvoller Rotwein

Hinweise
Karaffieren: 2 Stunden
Trinktemperatur: 13 – 16°C
Verschluss: Naturkork
Genussfenster: 2022 – 2031

Anbau
Rebsorte: Pinot Noir
Trauben aus den Parzellen: Aux Petits Crais, Les Echelais, En Coton, Les Portes-Feuilles
Lagen am Fuße des Hangs mit östlicher und südöstlicher Ausrichtung
Hauptsächlich Tonböden mit Kalk/Mergel und Sandstein-Anteilen
Alter der Reben: 45 – 55 Jahre
Manuelle Lese mit strenger Trauben-Selektion im Weinberg und im Keller

Vinifizierung
Vollständig entrappte Trauben
Sieben bis zehntägige Kaltmazeration in breiten, offenen Edelstahl-Gärtanks
10 – 15-tägige alkoholische Gärung unter ständiger Beobachtung
Kein Verwendung von Reinzuchthefen
Schonende Extraktion der Tannine durch Umpumpen und Untertauchen des Tresterhuts
Pneumatische Pressung

Ausbau
Zu 20% in neuem Barrique (sowie 80% aus zweiter und dritter Belegung) aus zentralfranzösischer Eiche über einen Zeitraum von 12 bis 15 Monaten
Medium getoastetes Holz zur Extraktion der Tannine aus dem feinfaserigen, harten Eichenholz

Ideal zu
Wildschwein-Gulasch, langsam im Ofen gegart, mit geraspeltem & gebratenem Blumenkohl